Diese Webseite verwendet ein anonymisiertes Cookie, um die Nutzungsstatistiken mit Google Analytics anzufertigen.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hier: DOLGE Systemtechnik Datenschutz
+49 56 51 22 73 - 0
Slide background

IN DER METALLURGIE IST SICHERHEIT GROSS GESCHRIEBEN

Jeder Schritt, in den verschiedenen Phasen der Metallherstellung und Verarbeitung – von der Koksproduktion, Kokillengießerei bis zum Walzen – birgt eigene Gefahren. Auch der Einsatz von Hilfsstoffen und Chemikalien ist nicht unproblematisch. Hierbei entstehen Gase, die sich in Tanks und Leitungen sammeln oder bei der Verarbeitung freigesetzt werden. Nicht selten sind diese Gase sehr toxisch, manchmal aber auch nur geruchlich unangenehm.
Es gilt im Sinne der Sicherheit die Freisetzung solcher schädlichen oder belastenden Gase zu verhindern oder entstandene Gase zu eliminieren.
Herkömmliche Systeme, wie zum Beispiel Aktivkohle, können bei Vorhandensein hoher Luftfeuchte keine ausreichende Sicherheit bieten. Systeme mit synthetischen Chemisorptionsmedien zeichnen sich dagegen durch hohe Kapazität, garantierter Effektivität und erprobter Sicherheit auch bei hoher Luftfeuchtigkeit aus.