Diese Webseite verwendet ein anonymisiertes Cookie, um die Nutzungsstatistiken mit Google Analytics anzufertigen.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen hier: DOLGE Systemtechnik Datenschutz
+49 56 51 22 73 - 0
Slide background

PuraGrid Wabenfiltersystem

Das PuraGrid Wabenfiltersystem arbeitet wie alle anderen angesprochenen Filtersysteme mit chemisch wirkenden Trockengranulatmedien, mit den erwähnten Vorteilen des Chemisorptionsprinzips.

Die spezifischen Vorteile der Waben-Systemtechnologie liegen hauptsächlich in folgenden Bereichen:

  • Einfacher Aufbau, durch den sich Systeme dieser Bauart, anstelle von z.B. Partikelfiltern, leicht in existierende Lüftungsanlagen integrieren lassen. (Filtertiefen von: 25 + 76 mm)
  • Die ausgeklügelte Wabenkonstruktion ermöglicht einen direkten Durchgang des zu reinigenden Gases durch das Filtermedium, und damit einen entsprechend niedrigen Differenzdruck.
  • Zusätzlich sorgt jedoch eine an den Waben-Wänden aufgebrachte Textur für eine Turbulenz, die durch die Verwirbelung des Gasstroms, im Gegensatz zu einer laminaren Strömung, eine ausgezeichnete Kontakteffektivität zum Filtermedium erzielt, eine zwingende Voraussetzung für die hohe Filtereffektivität.
  • Bedingt durch die schmale Bauform der Filtermodule lassen sich verschiedene Filter-Passagen in Flussrichtung aufbauen, um ggf. die Filtereffektivität weiter zu erhöhen oder durch Addition unterschiedlicher chemischer Filtermedien unterschiedliche Schadgase chemisch binden zu können.
  • Zuletzt noch ein wesentlicher Vorteil  dieser Filterkonzeption: Auf die Möglichkeit, die im Filtermedium noch verbleibende Lebensdauer zu analysieren, muss man beim Wechsel von Granulat auf Waben nicht verzichten, wobei diese Analyse durch DOLGE natürlich ebenfalls kostenlos durchgeführt wird.

 

Zusammenfassend bietet sich dieses Wabenfiltersystem für verschiedene  Anwendungen an wie z.B.:

  • Raumluftfilterung für Wohn- und Büroräume
  • Integration eines chemischen Filters in eine Lüftungsanlage nahezu ohne Umbauten
  • Frischluftversorgung von Rechenzentren.
  • Abluftfilterung von Tierstallungen

… und viele mehr.