Expertenrunde 2015
23
FEB
2015

Rege Diskussion bei der Expertenrunde Chemnitz

Posted By :
Comments : 0


Expertenrunde Chemnitz traf den Nerv

Die Teilnehmer aus der Papier-, Abwasser und elektrotechnischen Industrie lauschten interessiert dem Vortrag von Dipl. Chem. Klaus Dolge zu den Zusammenhängen zwischen zunehmender Miniaturisierung von Steuerungselektroniken, dem Ersatz von Blei durch Silber in den Lötverbindungen auf Grund der RoHS-Initiative und die daraus resultierenden, scheinbar unerklärlichen Elektronikausfälle bei Belastung der Kühlluft mit schwefligen Gasen.

Eine Einführung in die Grundlagen der Chemie von Korrosionen, die Richtlinien der ISA und resultierende Schutzmaßnahmen, das sogenannte Korrosionsschutzmanagement, das für jeden Kunden und Anwendungsfall individuell eingerichtet werden muss, rundeten die Vorträge ab.

Die einhellige Meinung der Teilnehmer: ein erfolgreicher Tag mit vielen, neuen Erkenntnissen. Die nächsten Termine: 26. Februar (Berlin) und 26. März (Augsburg).

Autor

antworten

*